home - Muenster-Sarmsheim.de

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
______________________________________________
__________________________________________
______________________________________
__________________________________

PRESSEINFORMATION
06. Januar 2017
B 48 (Rheinstraße) Münster-Sarmsheim – Wiederaufnahme der Bauarbeiten verschoben
Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms informiert, dass die Ausbauarbeiten der B 48 (Rheinstraße) in Münster-Sarmsheim entgegen der ursprünglichen Ankündigung aus baubetrieblichen Gründen voraussichtlich ab Montag, 13. Februar fortgesetzt werden.

So lange bleibt die Vollsperrung der B 48 aufgehoben und die Umleitung ist weiterhin deaktiviert.
Mit Wiederaufnahme der Bauarbeiten wird die B 48 für den Abriss der alten Trollbachbrücke und den Brückenneubau voll gesperrt.

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms weist darauf hin, dass dann die Fahrbeziehung zwischen Langenlonsheim und Münster-Sarmsheim wegen der Brückenbauarbeiten nicht mehr möglich ist.

Von der Autobahn kommend ist während dieses Bauabschnittes an der Einmündung B 48/ K 1 (von Rümmelsheim kommend) eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung vorgesehen.

Pressekontakt:
Landesbetrieb Mobilität Worms


 
 

Neue Bauphase ab 21.09.16
5.BA

B 48 (Rheinstraße) Münster-Sarmsheim fünfte Bauphase unter Vollsperrung beginnt Ausbau der Ortsdurchfahrt Münster-Sarmsheim

Baustart für fünften Bauabschnitt zwischen Saarstraße und Hausnummer 183 ab Mittwoch, 21. September 2016

Ab Mittwoch, 21. September 2016, wird nach Mitteilung des Landesbetriebes Mobilität (LBM) Worms unter Vollsperrung der B 48 (Rheinstraße) der fünfte Bauabschnitt zum Ausbau der Rheinstraße (B 48) in der Ortsdurchfahrt Münster-Sarmsheim fortgesetzt.
Seit Oktober 2015 laufen die Bauarbeiten zum Umbau der Rheinstraße (B 48). Das Projekt ist im angestrebten Zeitplan. Ziel ist, das in mehrere Bauabschnitte unterteilte Bauvorhaben bis Herbst 2017 fertig zu stellen.
Der fünfte Bauabschnitt liegt zwischen der Saarstraße und der Hausnummer Rheinstraße 183. Es werden im Vorfeld der Straßen- und Tiefbauarbeiten Versorgungsleitungen verlegt. Die Baustrecke beträgt rund 500 Meter.
Die B 48 muss aus bautechnischen Gründen weiter wie bisher voll gesperrt bleiben. Die Verkehrsbeziehung von Langenlonsheim kommend nach Bingen-Büdesheim ist weiterhin nicht möglich. Der Durchgangsverkehr wird großräumig umgeleitet.
Da sich die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer sowie die Einschränkungen und Belästigungen der Anwohner während der Bauzeit nicht vermeiden lassen, bittet der LBM Worms alle Betroffenen um Verständnis und Geduld.

Abfallabfuhr


Abfallabfuhr 5. Bauabschnitt Rheinstraße Münster-Sarmsheim
Für den Zeitraum des 5. Bauabschnitts in der Rheinstraße können die Grundstücke innerhalb des Sperrbereichs nicht von den Abfallsammelfahrzeugen erreicht werden. Daher sind die Abfallbehälter der betroffenen Grundstücke für die Dauer der Sperrung außerhalb des gesperrten Bereichs zu den Abfuhrterminen bereitzustellen.
Um Verwechselungen der Abfallbehälter zu vermeiden, sollten die Behälter mit Straße und Hausnummer auf dem Deckel gekennzeichnet werden.
Kontakt Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Mainz-Bingen:
Telefon: 06132 787-7080.
Internet: www.awb-mainz-bingen.de

 
 

_________________

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü